Sa., 14. Mai

|

Arbon, zwischen See und Städtli

Ohrenkinotage "Märchen und Stöckelschuhe"

Ein spartenübergreifendes Projekt in Zusammenarbeit mit Künstlern und Kulturschaffenden aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz und Performance und Kindern aus Arbon.

Ohrenkinotage "Märchen und Stöckelschuhe"

Zeit & Ort

14. Mai, 16:00 – 06. Juni, 17:00

Arbon, zwischen See und Städtli, 9320 Arbon, Schweiz

Über die Veranstaltung

Zum Projekt "Märchen und Stöckelschuhe" stelle ich einen übergrossen (ca. 300 x 360 cm) Stöckelschuh PINK, gebildet aus 30 einzelnen Bildern (30 x 30 cm), im Kappeli an der Hauptstrasse 1 aus. Das Gesamtkunstwerk kann erworben werden. Sollte das Gesamtkunstwerk nicht verkauft werden, können auch die einzelnen Bilder gekauft werden. Es gilt: first come, first serve, wobei der Erwerb des Gesamtkunstwerks Vorrang hat. Die Info (.pdf) zum Stöckelschuh findet sich hier.

"Märchen und Stöckelschuhe" ist ein spartenübergreifendes Projekt. Das Thema wird in einer dialektischen Vorgehensweise von allen Beteiligten bearbeitet unter Berücksichtigung einer formalen Ästhetik innerhalb des vorhandenen Raums. Eingeladen zur Zusammenarbeit sind Künstler und Kulturschaffende aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz und Performance und Kinder aus Arbon.

Im Rahmen der Ohrenkinotage, vom 14. Mai – 6. Juni 2022, werden in Arbon zu diesem Zweck 3 Räume bespielt und der Weg, vom See ins Städtli, der die drei Räume miteinander verbindet. Die Ausstellung in den Räumen ist an den Wochenenden von 10 – 17 Uhr geöffnet. Die Outdoor Ausstellung ist frei zugänglich.

Der Flyer zur Veranstaltung findet sich hier.